Münzprüfer wechseln

Wie wechsele ich einen Münzprüfer?

Sie brauchen folgendes Werkzeug zum Ausbau eines Münzprüfers:
– Einen Kreuzschlitz-Schraubenzieher
– Und einen Schraubendreher/Knarrenhalterung mit 5,5 mm Aufsatz für die Mutttern der Münzprüfer

Umbauanleitung:

Im Automat, ganz oben und ganz unten auf der rechten Seite, finden Sie im vorderen und hinteren Bereich zwei Kreuzschlitz-Schrauben. Diese lösen Sie. Hängen Sie im oberen Fach nun die Spirale aus dem Münzprüfer aus. Nun können Sie die schwarze Deckblende seitlich wegnehmen, wichtig, nicht mit den Münzprüferknäufen verkanten. Vorsichtig arbeiten!
Dann den zu tauschenden Münzprüfer lokalisieren und die Spirale aus der Halterung des Münzprüfers aushängen. Jetzt die beiden 5,5mm Schrauben lösen. Vorsicht, der Münzprüfer fällt seitlich ab und ist herauszunehmen.
Neuen Münzprüfer einsetzen und die Muttern wieder darauf schrauben. Wichtig: Nicht zu fest anziehen, der Münzprüfer braucht ein bisschen Spiel, am besten sofort auf Funktion prüfen. Ein zu starkes Anziehen der Schrauben führt zum Ausfall der Münzprüfer.
Danach die schwarze Deckblende wieder darauf stecken und oben und unten mit den Kreuzschlitz-Schrauben festschrauben. Auf Passgenauigkeit zu den Münzschlitzen achten.