Wir

Die Köpfe hinter dem Fair-o-mat

Hendrik Meisel und Klaus Hamelmann

Hendrik Meisel und Klaus Hamelmann engagieren sich schon seit mehr als 12 Jahren für Fairen Handel. Zusammen haben Sie verschiedene Ideen und Formate rund um Fairen Handel, Nachhaltigkeit und Engagement für die Eine Welt entwickelt.

2010 erfanden beide den Fair-o-mat®, den fairen Snackautomat ausschließlich fair gehandelte Produkte verkauft. Er arbeitet klimaneutral und rein mechanisch. Durch Re- und Upcycling entsteht er aus alten Warenautomaten und ist spezifiziert für die Aufnahme von fair gehandelten Produkten. Meisel und Hamelmann gewannen für Ihre Idee 2012 sogar einen Preis beim Fairtrade Award 2012 in der Kategorie Newcomer.

Neben dieser Idee kamen den beiden noch weitere. So entwickelten sie in Kooperation mit der Kampagne Fairtrade Schools von Fairtrade Deutschland Bildungsmaterial speziell für Schulen und Bildungseinrichtungen. Diese ist unter dem Name fairbesserdiewelt.de verfügbar.

Aktuell sind Hendrik Meisel und Klaus Hamelmann mit Ihrem Live-Event der “Fairtrade-Kochshow” unterwegs in Deutschland und Österreich.

 

 

 Zitate:

“Ich habe auf meinen vielen Reisen in Afrika, Asien und Lateinamerika vor Ort gesehen, was wir durch faires Handeln bewirken können und wie Menschen von Fairtrade profitieren können. Ich möchte dazu beitragen, das Leben von immer mehr Menschen zu fair-bessern!”                                               Hendrik Meisel
 
“Wir können die Welt fair-ändern und fair-bessern, jeder, jeden Tag, ein kleines Stückchen. Wichtig ist, dass uns, als Konsumenten und Konsumentinnen nicht mehr egal ist woher unsere Produkte kommen und wer sie zu welchen Konditionen herstellt!”
Klaus Hamelmann