Willkommen

Liebe Fair-o-mat-Fans,
wir freuen uns über Ihre Interesse am Fair-o-maten. Auf diesen Seiten finden Sie viele wichtige Information zum Fair-o-mat. Sie können über das Angebotformular sich ein unverbindliches Angebot erstellen lassen.
Für weitere Fragen können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung, die Welt ein bisschen fairer zu gestalten.

Aktuelles:  Neue, umweltfreundliche Verpackung

Nach vielen Monaten des Tüftelns und Überlegens haben wir es geschafft eine möglichst nachhaltige Form der Speditionsverpackung zu entwerfen. Dabei müssen wir die Anforderungen des Speditionsversandes durch DHL Freight und die Anforderungen an des Schutz des Fair-o-mats (Lack, Münzprüfer etc.) erfüllen und wollen gleichzeitig, so wenig wie möglich an Folie, Plastikklebeband oder Pappe verwenden.
Was wir gemacht haben, lest ihr hier: Nachhaltigkeit

Neu 1:
Es gibt eine neue Aufbauanleitung mit vielen wichtigen Infos – hier! Aktuell gibt es zwei verschiedene Varianten an Füßen für den Fair-o-mat. Einmal den Standard-Fuß und einmal einen einteiligen Fuß in T-Form. Geliefert wird hier nach Verfügbarkeit. Wir haben darauf keinen Einfluss. Sie können den Fair-o-mat aber auch komplett als Wandgerät kaufen (Rabatt erfolgt in der Angebotserstellung).

Allgemeine Infos:

Fair gehandelte Snacks – wann immer Sie wollen!

fairomat_logo

Mit diesem Warenautomaten haben Sie die Möglichkeit faire Produkte neuen Konsumenten zugänglich zu machen. 24 h erreichbar – 100 % fair – 100% nachhaltig. Hier finden Sie  alles Wissenswerte über den Fair-o-mat:

Informationen, Bilder und Services für Sie zusammengestellt.

Viel Spaß beim Informieren wünscht das Fair-o-maten Team

Neu: Neue Flyer bestellbar und neue Zubehörartikel zum Fair-o-mat!

Darum Fairer Handel:

Vom Fairen Handel profitieren weltweit jedes Jahr direkt und indirekt rund 10 Millionen Menschen. Ihnen wird für Ihre Arbeit ein fairer Lohn gezahlt, der es ihnen ermöglicht, ihre Kinder in die Schule zu schicken, Zugang zu medizinischer Versorgung und sauberem Trinkwasser zu haben. Dies wird durch die Zahlung der Fairtrade-Prämie realisiert. Der faire Handel ist ein effizientes Mittel zur Armuts- und Elendsbekämpfung.